Mediathek: Sendung verpasst?

So 16.02.

Kids Film
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARD Serien
Video
Video
88:53
Polizeiruf 110 KRIMIREIHE Totes Rennen, D 2020
Am Elbufer nahe der Galopprennbahn Herrenkrug wird ein junger Mann tot aufgefunden. Kommissarin Brasch und Kriminalrat Lemp erfahren am Fundort, dass der Tote, Milan Siebert, unterschiedliche Verletzungen hat. Die Todesursache ist unklar.
18.02.
Polizeiruf 110 KRIMIREIHE Totes Rennen (Folge: 385), D 2020
ZDF Film
Video
Video
88:21
Ein Sommer auf Mykonos TV-LIEBESMELODRAM, D, GR 2020
Eigentlich soll es ein Mutter-Tochter-Urlaub werden, doch auf Mykonos trifft Jana überraschend auf ihren leiblichen Vater, zu dem sie schon lange keinen Kontakt mehr hat.
3SAT Doku
Video
Video
43:54
Seen-Sucht nach Süden - Die oberitalienischen Seen LAND UND LEUTE
Es ist nur eine kurze Reise über die Alpen zu den vielleicht schönsten Seen Norditaliens: Lago Maggiore, Comer See und Gardasee. ZDF-Autorin Barbara Lueg besucht die einzigartigen Seen-Suchtsorte.
ARTE Doku
Video
Video
43:14
Geo Reportage REPORTAGE Die Ostsee, Sehnsuchtsort der Kraniche, D 2019
Es ist eine geografische Besonderheit auf dem Darß, die diesen Küstenabschnitt für Kraniche attraktiv macht: Der Bodden. Dieses durch Landzungen und Inseln entstandene Lagunengewässer ist ein wahres Vogelparadies. Die großen Schreitvögel bewohnen normalerweise Sumpf- und Moorlandschaften im gesamten nördlichen und östlichen Europa sowie im Norden Asiens. Doch jedes Jahr im Herbst finden sich unzählige dieser Vögel hier an der Ostseeküste ein und sorgen für ein Spektakel, das Vogelliebhaber und Wissenschaftler gleichermaßen begeistert: die Kranichrast. Zehntausende Kraniche aus Deutschland, vor allem aber aus Skandinavien und dem Baltikum machen zwischen September und November Rast entlang der Boddenkette – engmaschig überwacht von Ornithologen und fasziniert beobachtet von zahlreichen Vogelbegeisterten. Wie bedroht der Kranich durch Landwirtschaft, Klimawandel und natürliche Feinde ist, soll die aktuelle Zählung zeigen. Einzigartig sind jedoch nicht nur der Vogelzug hier oben im Norden oder die kilometerlangen, breiten Sandstrände. Auch altes Handwerk lebt hier weiter – wie die farbenfrohen Darßer Türen, handgefertigt und mit den typischen Motiven verziert – auch der Kranich findet sich darauf wieder. In der Werkstatt der Brüder Rohloff in Prerow werden neue Türen gebaut und alte saniert. Sie stammen oft aus dem 19. Jahrhundert, alte Kapitänstüren, durch deren Opulenz und Größe der Wohlstand der Bewohner zum Ausdruck kam. Die Charakteristik und das Flair der Ostseeküste zu erhalten – mit ihren Menschen, den Tieren, der Landschaft und Architektur – das ist der große Wunsch der Einheimischen.
ARD Doku
Video
Video
36:59
Weltspiegel AUSLANDSREPORTAGE
Mexiko: Als Pflegerin nach Deutschland. Die Weltorganisation WHO hat das Jahr 2020 zum Jahr der Pflege ausgerufen. In Deutschland z.B. herrscht Pflegenotstand. Hilfe soll auch aus dem Ausland kommen, sagt Bundesgesundheitsminister ...
ZDF Serien
Video
Video
45:49
Arctic Circle - Der unsichtbare Tod THRILLER-SERIE Arctic Circle (Folge: 1), FIN 2020
Polizistin Nina entdeckt in Lappland eine bewusstlose Frau.
17.02.
Arctic Circle - Der unsichtbare Tod THRILLER-SERIE (Folge: 1), FIN 2020
ARD Serien
Video
Video
28:34
Lindenstraße FAMILIENSERIE Was man nicht ändern kann ... (Folge: 1752), D 2020
Nina besucht mit Baby Ida ihre Polizeiwache und ist beunruhigt: Ihr Kollege Kreitmayr, der aus seiner rechten Gesinnung keinen Hehl macht, wird die Wache in Zukunft leiten. Obwohl sie in Elternzeit ist, will Nina etwas dagegen unternehmen…
ZDF Doku
Video
Video
18:52
Berlin direkt POLITIK Berlin direkt vom 16. Februar 2020
Mit folgenden Themen: 1.) Merkels Rolle in der CDU-Krise, 2.) Chaostage bei der CDU, 3.) Interview mit Ralph Brinkhaus, CDU, 4.) Höcke und der Kurs der AfD.
ZDF Show
Video
Video
29:15
Terra Xpress INFOMAGAZIN Die Häuser-Rettung und Alarm ums Trinkwasser, D 2020
Wenn Leitungswasser blau und der See rot wird. Dreiste Unternehmer schlagen aus Parkplatz-Not Profit. Wie Spekulanten Häuser verfallen lassen und dann ein kleines Wunder geschieht.
ARTE Show
Video
Video
26:13
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Finnmark Norwegen, D 2018
Gewaltige Fjorde kennzeichnen die Landschaft jenseits des Polarkreises. Über viele Jahre drohte der Finnmark der wirtschaftliche Exodus. Seitdem die Königskrabbe hier heimisch wurde, herrscht eine regelrechte Goldgräberstimmung. Ihr Fleisch ist begehrt und kann zu einfachen, aber köstlichen Gerichten zubereitet werden. Was woanders auf der Welt ein Luxus ist, in der Finnmark ist es Alltag – eine Delikatesse sind die Königskrabben allemal. Bente Aust lebt in Langfjordnes, einer winzigen Siedlung in der Finnmark. Nachdem sie 30 Jahre lang von zu Hause weg war und sich die Welt angeschaut hat, ist sie vor zehn Jahren wieder in ihre Heimat zurückgekehrt, hat das Haus der Eltern renoviert und ist dort eingezogen. Königskrabben sind ihre Spezialität. Ähnlich wie beim Hummer – und anderen Krustentieren wie Krebsen oder Garnelen – färbt sich die bräunliche Schale rot, wenn man sie erhitzt. Erst dann lässt sich auch das Fleisch leicht lösen. Bente probiert verschiedene Rezepte aus, einmal mariniert, gratiniert oder einfach nur in Wasser gekocht. Bente und Jo-Eirik treffen sich mit Freunden und ihren Familien, um die langen Tage im Sommer zu genießen, bevor die eisigen Polarnächte wieder kommen. Neben Königskrabben gibt es dann Rentierfilets, geräucherte Forellen und zum Nachtisch Baiser mit frischen Früchten der Saison – Blau-, Preisel- oder Moltebeeren.
29.02.
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Finnmark Norwegen, D 2018
ARD Doku
Video
Video
18:06
Bericht aus Berlin POLITIK
Themen der Sendung: Willkommen beim Bericht aus Berlin, dem Magazin zur Bundespolitik - immer sonntags 18.30 Uhr aus dem ARD-Hauptstadtstudio.
ARTE Show
Video
Video
43:29
Jewgeni Kissin spielt Beethovens "Pathétique" KONZERT Sonate Nr. 8 c-Moll op. 13, F, CH 2019
Zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens spielt Jewgeni Kissin auf dem Schweizer Verbier Festival ausgewählte Sonaten des Komponisten. Das Konzert beginnt mit der „Pathétique“. Die 1799 fertiggestellte Sonate ist das Werk eines Komponisten auf dem Höhepunkt seines Schaffens, der sich von den Einflüssen Mozarts und Haydns gelöst hat. Ein noch bedeutenderer kompositorischer Meilenstein ist die fünf Jahre später entstandene „Waldstein“-Sonate: Mit kühnen Kontrasten, einem ohne Umschweife zum Schlusssatz überleitenden langsamen Satz und einem außergewöhnlichen Finale beschritt Beethoven hier völlig neue Wege. Seit seinem aufsehenerregenden internationalen Debüt im Alter von zwölf Jahren beim Tschaikowsky-Wettbewerb 1984 hat der russische Pianist Jewgeni Kissin sein Publikum immer wieder überrascht. Inzwischen gehört er zu den wenigen Solisten, die vor ausverkauften Häusern spielen. Auch beim renommierten Schweizer Verbier Festival, wo er alljährlich in der Salle des Combins auftritt, ist der Pianist ein gerne gesehener Gast.
ZDF Doku
Video
Video
43:37
ZDF-History PORTRÄT Karl Lagerfeld - Eine deutsche Legende, D 2020
Als Hamburger Jung' macht er in Paris Karriere: Karl Lagerfeld. Für die Franzosen wird er zu "Kaiser Karl". Als Modezar sorgt er auch jenseits des Laufstegs für Furore.
17.02.
ZDF-History PORTRÄT Karl Lagerfeld - Eine deutsche Legende, D 2020
ARD Doku
Video
Video
28:50
Echtes Leben MENSCHEN Weg von der Straße - Manuela und die obdachlosen Jugendlichen
37.000 junge Menschen leben in Deutschland ohne feste Unterkunft. Sozialarbeiterin Manuela Grötschel leitet die Notschlafstelle "Raum_58" in Essen. Dort bekommen die Jugendlichen ein Bett für eine Nacht.
ARD Sport
Video
Video
3:07
Sportschau MAGAZIN Trotz Platz zwei: Friedrich gewinnt Gesamtweltcup im Zweierbob
Francesco Friedrich hat sich nach dem Gesamtsieg im Viererbob vorzeitig auch die Kristallkugel im kleinen Schlitten gesichert.
ARD Film
Video
Video
88:00
Tulpen aus Amsterdam TV-DRAMA, D 2010
Die beiden Schwestern Anna und Lilli könnten unterschiedlicher nicht sein: Während die energische und selbstbewusste Anna ein erfolgreiches Leben in Amsterdam führt, ist ihre jüngere Schwester seit einem Unfall voller Komplexe.
ARTE Doku
Video
Video
52:01
Gelebte Träume DOKUMENTATION Künstlerinnen des Surrealismus, D 2019
Heilige, Hexe, Kindfrau oder entrücktes Traumwesen – die Frau war das zentrale Motiv surrealistischer Männerfantasien. Mit den Vorstellungen der Künstlerinnen, die meist als Partnerinnen oder Modelle in den Kreis der Surrealismus-Bewegung rund um André Breton kamen, hatte das wenig zu tun. Obwohl sie bald mit den männlichen Kollegen ausstellten und ikonische Werke schufen, sind viele von ihnen bis heute kaum bekannt. Lee Miller, Leonor Fini, Leonora Carrington, Claude Cahun und Meret Oppenheim – sie alle wollten sich aus der passiven Rolle der Muse befreien und mittels Träumen und Mythen, Spielen und Maskeraden ihr eigenes Selbstverständnis zum Ausdruck bringen und die Bildwelten des Surrealismus erforschen. Die Dokumentation spürt diesen mutigen und selbstbewussten Frauen, die sich gegen viele Widerstände behaupten mussten, nach und trifft dabei in Südengland auch auf Lee Millers Sohn Antony Penrose, der heute noch im Haus seiner Eltern lebt. Auch in Paris und Bern stößt man auf verschiedene Lebensstationen und Werke der Künstlerinnen. Daneben geben die britische Surrealismus-Expertin Alyce Mahon und Ingrid Pfeiffer, die Kuratorin der Ausstellung in der Schirn, wichtige Einblicke in Leben und Kunst der fünf Surrealistinnen.
05.03.
Gelebte Träume DOKUMENTATION Künstlerinnen des Surrealismus, D 2019
ARD Film
Video
Video
87:34
Unter weißen Segeln - Träume am Horizont TV-MELODRAM, D 2006
Mit der Kreuzfahrt auf dem Luxussegler "Star Flyer" erfüllt das Ehepaar Moritz und Wilma Fink sich einen lang ersehnten Traum. Doch trotz tropischer Sonne und spiegelglatter See macht der Gatte ein Gesicht wie drei Tage Regenwetter.
ARTE Show
Video
Video
28:14
Vox Pop INFOMAGAZIN Lehrer-Beruf unattraktiv? / Green New Deal, F 2019
(1): Was tun gegen den Lehrermangel?In über der Hälfte aller europäischen Länder herrscht Lehrermangel. Der Lehrerberuf ist für Schulabgänger oft wenig attraktiv, und die als schwierig geltenden Arbeitsbedingungen wirken abschreckend. In Belgien blieb im September 2019 ein Drittel aller Stellen unbesetzt, und in Frankreich klagten 45 % aller Einrichtungen über einen verringerten Lehrkörper. In Portugal fehlen 2000, in Polen 10 000 Lehrkräfte. Die Regierungen greifen zu Notfallmaßnahmen – mit dem Risiko, die Ansprüche zu herabzusetzen und das Bildungsniveau akut zu gefährden.Recherche der Woche: „Vox Pop“ geht den Ursachen des Lehrermangels in Deutschland und Frankreich auf den Grund und fragt, wie man den Lehrberuf wieder attraktiv machen kann.(2): „European Green Deal“ – Realität oder Utopie?Im Dezember 2019 warb Ursula von der Leyen, EU-Kommissionspräsidentin, für einen „European Green Deal“, der Umweltschutz und Wirtschaftswachstum vereinen soll. Weiter wachsen, ohne den Planeten zu zerstören? Für Idealisten ist es das neue Ziel, für Zweifler eine unerreichbare Utopie. Intellektuelle entwerfen neue Gesellschaftsmodelle, in denen eine dritte industrielle Revolution zu sauberem Konsum ohne Verschmutzung und Abfall führt. Ist dies überhaupt möglich? Ist eine Welt ohne fossile Brennstoffe vorstellbar? „Vox Pop“ spricht diese Woche mit dem amerikanischen Wirtschaftswissenschaftler Jérémy Rifkin. Der Autor des Buches „Der globale Green New Deal. Warum die fossil befeuerte Zivilisation um 2028 kollabiert und ein kühner ökonomischer Plan das Leben auf der Erde retten kann“ berät zahlreiche europäische Regierungen in Energiefragen. Kontroverse der Woche: Grün sein ist alles!Die Befürworter des Grünen Deals sind sich einig: Die erneuerbaren Energien sind der Schlüssel zur Klimaneutralität. Sie träumen von einem neuen Sektor, der Arbeitsplätze schafft und sauberes Wachstum ermöglicht. Technische Neuerungen und intelligente digitale Netzwerke sollen dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen. Skeptiker bezeichnen den „Green Deal“ als Utopie: Die einen sagen, ohne fossile Energien könne man den Strombedarf der Menschheit gar nicht decken; die anderen fürchten um Freiheit und Privatsphäre in einer vernetzten Welt.  Und die Korrespondenten gehen wieder auf Europa-Tournee: Manche Länder sind Jeremy Rifkin gefolgt und haben eine umfassende Energiewende eingeleitet – dazu gehören Dänemark und die Niederlande.
20.02.
Vox Pop INFOMAGAZIN, F 2019
ARTE Doku
Video
Video
26:29
Vergessene Schätze des Mittelmeers DOKUMENTATION Die Cappella Palatina in Palermo, Italien, F 2015
Die Cappella Palatina in Palermo ist ein Meisterwerk der arabisch-normannischen Kunst. Mit ihrem Bau wurde um 1130 begonnen, rund 30 Jahre vor Notre-Dame in Paris. Die prächtigen Wand- und Deckenmosaike sind Ausdruck des christlichen Glaubens und der toleranten, weltoffenen Gesinnung des Normannenkönigs Roger II., der damals über Sizilien herrschte. Im 11. und 12. Jahrhundert wüteten die Kreuzzüge im Mittelmeerraum. Kreuzritter aus ganz Europa strömten in den Süden, unter ihnen auch der Normanne Roger de Hauteville, der Sizilien den Muslimen abrang und unter normannische Herrschaft stellte. Sein Sohn, Roger II., gründete das Königreich von Neapel und Sizilien mit Palermo als Hauptstadt. Im Film erzählt Königin Adelheid, die Mutter dieses jungen Königs, die nur wenig bekannte Lebensgeschichte ihres Sohnes, des einzigen weltoffenen Herrschers im Mittelmeerraum. In der Kunstgeschichte gilt sein aufgeklärtes Königreich als die Wiege der italienischen Renaissance.
12.03.
Vergessene Schätze des Mittelmeers DOKUMENTATION Die Cappella Palatina in Palermo, Italien, F 2015
ZDF Show
Video
Video
27:15
sonntags INFOMAGAZIN Adieu - Loslassen annehmen, D 2020
Wie lässt sich die Endlichkeit des Lebens begreifen? Gespräche über Tod und Sterben sind in unserer Gesellschaft weitgehend tabu, werden nur am Rande zugelassen und gern verdrängt. Warum eigentlich?
ARTE Doku
Video
Video
24:30
Bur und Bestla - 2 Kamele am Polarkreis TIERE (Folge: 3), DK, N, S 2019
ZDF Serien
Video
Video
43:28
SOKO Wien KRIMISERIE Letzte Vorstellung (Staffel: 10), A 2014
Romina Nadar, die Schlangenfrau des Zirkus Marconi, wird erstochen aus der Donau geborgen. Unter dem Wohnwagen von Rominas Ex-Freund Tommy Stravinsky wird ein blutverschmiertes Messer gefunden.
ARTE Show
Video
Video
52:08
Durch die Nacht mit ... UNTERHALTUNG Thurston Moore und Phil Collins, D 2016
Das Pop-Kultur Festival in Berlin bringt die unterschiedlichsten Künstler auf die Bühnen Neuköllns und regt einen interdisziplinären Austausch an. Ganz im Sinne von „Durch die Nacht mit …“ vereint es auch zwei der spannendsten Gäste des Festivals. Der New Yorker Musiker Thurston Moore, der sich in den Listen der besten Gitarristen der Welt stets unter den Top 20 findet, hat mit seiner Band Sonic Youth dem Indie-Rock entscheidende Impulse gegeben. Der britische Videokünstler und Fotograf Phil Collins begeistert seit Jahren mit politischer Mitmachkunst, die ihm bereits 2006 eine Nominierung für den Turner Prize bescherte. Collins, der an der Kölner Kunsthochschule für Medien lehrt, lebt in Berlin und empfängt dort den frischgebackenen Wahl-Londoner Moore. Beide haben den größten Respekt vor der Arbeit des anderen, so dass es schnell zum lebhaften Austausch bei Bier und Zigaretten kommt. Gemeinsam geht es zum Publikumsrenner „Manifesto“ im Hamburger Bahnhof, wo der Künstler Julian Rosefeldt die Schauspielerin Cate Blanchett in ein Dutzend Rollen gesteckt hat. Noch eindrucksvoller für die zwei Nachtschwärmer fällt die Begegnung mit der Fotografin und einstigen RAF-Mitstreiterin Astrid Proll aus. Bald geht es zum Pop-KulturFestival, wo der Künstler Scott King seine Sammlung an Rock-Memorabilia vorstellt. Aber Collins und Moore haben ihre Zweifel. Ist das wirklich Kurt Cobains Feuerzeug oder flunkert King ein bisschen? Der lange Abend, den Collins und Moore mit viel Freude und Humor bestreiten, findet sein Ende in der Neuköllner Kneipe „Das Gift”, die Collins mit einem Mitglied der Band Mogwai betreibt. Hier gesellt sich auch Thurston Moores Lebensgefährtin, die Herausgeberin Eva Prinz, zu dem fröhlichen britisch-amerikanischen Duo, das sich bei „Durch die Nacht mit …“ in der Tat einen ausgiebigen, sehr unterhaltsamen interdisziplinären Austausch geliefert hat.
ARD Film
Video
Video
80:10
Reykjavík - Rotterdam: Tödliche Lieferung KRIMINALFILM, IS 2008
Eigentlich hat Kristófer seiner Frau Íris hoch und heilig versprochen, keine krummen Dinger mehr zu drehen. Doch die Notlage seiner Familie, der in Reykjavík kurzfristig die Wohnung gekündigt wird, zwingt den Seemann zum Handeln.
ARD Kids
Video
Video
116:08
Till Eulenspiegel TV-MÄRCHENFILM, D 2014
Der größten Herausforderung seines Leben stellt sich Till Eulenspiegel, als er gegen den Lübecker Bürgermeister Klaas Wüllenwever antritt, um seine Jugendliebe Kathrin zu befreien. Die wurde in Wüllenwevers Kerker gesperrt.
ARTE Kids
Video
Video
13:16
ARTE Junior Das Magazin KINDERMAGAZIN, D, F 2020
ARTE Kids
Video
Video
14:00
Wenn ich groß bin, werde ich ... KINDERSENDUNG Stadtplaner, B, F 2019
Steven war schon als Kind ein echter Bastler und Tüftler. Das liegt ihm wohl im Blut, denn in seiner Familie wimmelt es nur so von Ingenieuren und Architekten! Auch Steven hat nach seinem Abitur Architektur studiert. Danach war er lange im Ausland und hat viele neue Sichtweisen kennengelernt. Zurück in seiner belgischen Heimatstadt Anderlecht setzte er die Idee durch, auf dem Dach des ehemaligen Fleischmarktes mitten in der Stadt einen riesigen landwirtschaftlichen Betrieb anzulegen – mit Aquaponik-Anlage, Treibhäusern und Freiluftäckern. Pieper besucht ihn dort. Steven erklärt ihm, wie er die Natur ins Stadtzentrum zurückholte, und dass ein solches Projekt nachhaltig und wirtschaftlich zugleich sein kann. Seine Stadtfarm funktioniert nach dem Prinzip der sogenannten Kreislaufwirtschaft. Das bedeutet, dass alles so lange wie möglich wiederverwendet wird. Zum Beispiel wirft Steven den Kot seiner Fische nicht einfach weg, sondern benutzt ihn als Dünger. Er nutzt auch die Wärme des Schlachthofs, um seine Treibhäuser zu heizen. Neben der Arbeit auf seiner cleveren Stadtfarm ist Steven in weiteren Projekten eingespannt. Er zeichnet Stadtpläne und entwickelt neue Ideen für das Leben in der Stadt. Architekten planen und bauen Häuser – Stadtplaner planen ganze Städte. Stevens Aufgabe ist es also, die Außenflächen und Plätze rund um die Gebäude zu entwerfen. Er findet: Als Stadtplaner ist es wichtig, immer neugierig zu bleiben. Oft findet man nämlich Lösungen in Bereichen, die gar nichts mit Architektur oder Stadtplanung zu tun haben. Das ist nicht immer leicht und man muss hartnäckig bleiben. Steven liebt seinen Beruf als Stadtplaner und er findet: Wenn er das kann, kann das jeder!
ZDF Kids
Video
Video
24:19
Löwenzahn KINDERMAGAZIN Hunde, D 2007
Keks ist verschwunden
ARD Kids
Video
Video
57:57
Tigerenten Club KINDERSENDUNG Freestyle-Ski mit Aliah-Delia Eichinger
Freestyle-Ski ist nichts für schwache Nerven, denn gemütliche Spazierfahrten stehen hier nicht auf dem Programm! Beim Freestyle-Ski geht’s nämlich um coole und möglichst spektakuläre Tricks im Schnee.
ZDF Kids
Video
Video
23:11
Mia and me ANIMATIONSSERIE Auf der Suche nach Simo, D, I 2017
Das Orakel gibt den Hinweis, Simo und Lasita zu besuchen.
ARTE Kids
Video
Video
24:10
Denk mal quer! KINDERMAGAZIN Der Fotorealismus, AUS 2016
(1): Der Fotorealismus Der Fotorealismus ist sowohl eine Stilrichtung als auch eine Kunstbewegung. Ziel des Künstlers ist es dabei, Bilder und Motive zu studieren und sie von Hand so realistisch wie möglich auf ein anderes Medium zu übertragen. (2): Der McGurk-Effekt Der sogenannte McGurk-Effekt bezeichnet eine audiovisuelle Täuschung mittels Beeinflussung der Wahrnehmung eines akustischen Sprachsignals. Denn zwischen dem, was wir hören, und dem, was wir sehen, besteht ein Zusammenhang. (3): Die Goldene Zahl Die Kenntnis der Goldenen Zahl ist in der mathematischen Literatur seit der griechischen Antike nachgewiesen. Sie wurde seither in philosophische und theologische Zusammenhänge gestellt und gilt als ideales Prinzip der ästhetischen Proportionierung. Man findet dasselbe Verhältnis auch in der Natur wieder, weshalb es auch „proportia divina“ genannt wird. (4): Pepper's Ghost Bei diesem Illusionstrick mit Spiegeln kann man Personen und Gegenstände als teilweise durchsichtige Geistererscheinung vor einem Publikum auftauchen und wieder verschwinden lassen. (5): Denker – Leonardo da Vinci Leonardo da Vinci wurde 1452 in der Nähe der toskanischen Stadt Vinci geboren – zu Beginn der Renaissance, einer Zeit großer Durchbrüche in den Künsten und Wissenschaften des Abendlandes.
ZDF Kids
Video
Video
23:34
Mia and me ANIMATIONSSERIE Verloren im Nebel, D, I 2017
Was tun? Onchao und Mia haben sich im Labyrinth der Nebelberge verirrt.
ZDF Kids
Video
Video
25:07
Bibi und Tina ZEICHENTRICKSERIE Die Wildpferde, RC, DK, D 2003
Bibi und Tina fahren nach Ungarn, um Wildpferde zu kaufen.
ARD Kids
Video
Video
24:26
Durch die Wildnis DOKU-SOAP (Staffel: 4 Folge: 12), D 2017
Heute wird mal wieder der Wagemut der sechs Abenteurer auf die Probe gestellt. Auf einem 40 Meter hohen Klettersteig müssen sie sich zum nächsten Camp hangeln. Er ist die einzige Möglichkeit, das Camp ohne mühsamen Umweg zu erreichen.
ZDF Kids
Video
Video
25:12
Bibi Blocksberg ZEICHENTRICKSERIE Geht's auch ohne Hexerei?, RC, DK, D 2005
Bibis Freunde nervt das "Hex-hex!"
ARD Kids
Video
Video
24:22
Durch die Wildnis DOKU-SOAP (Folge: 11), D 2017
Am Tag elf in der Wildnis geht es zur Abwechslung mal nach unten statt nach oben. Die sechs Abenteurer sind nun wieder komplett und müssen sich durch eine Höhle kämpfen. Das Problem: Es gibt verschiedene Wege durch die Höhle.
ARD Kids
Video
Video
24:39
Wissen macht Ah! KINDERSENDUNG Internationaler Gönndireis Tag
Es gibt viele besondere Tage, zum Beispiel den internationalen Tag der Blockflöte oder den Weltkuscheltag. Ralph und Clarissa haben heute auch einen besonderen Tag: den Internationalen Gönndireis Tag. Was sich dahinter verbirgt? Ganz viel Eis! Und die Antworten auf fünf spannende Fragen… Autor/-in: Simone Höft, Thomas Knetsch, Christiane Heitker, Natascha Breuers, Ralph Caspers
ARD Kids
Video
Video
24:19
Das Waisenhaus für wilde Tiere TIERE (Folge: 41)
"Harnas" - der Name der Farm - ist Afrikaans und bedeutet "Schutz". Viele verwaiste oder misshandelte Tiere werden hier gerettet. Vor 30 Jahren wurde Harnas von der Familie van der Merwe gegründet. Chefin Marieta hat ein großes Herz, ...
ZDF Kids
Video
Video
12:18
Die Biene Maja ANIMATIONSSERIE Der getigerte Rufus (Staffel: 3), D, F 2013
Maja und Willi wollen Rufus' Schneckenhaus anmalen.
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN