Mediathek: Sendung verpasst?

Mi 15.07.

Kids Film
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE Film
Video
Video
102:34
Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt KOMÖDIE, D 2016
„Wie bei den Beatles – nur auf Rave.“ So erklären es Ferdi und Raimund ihrem alten Kumpel Charly. In Anlehnung an die "Magical Mystery Tour" ihrer Vorbilder planen die beiden für ihr Berliner Techno-Label BummBumm Records eine Bus-Tour quer durch Deutschland. Eine Kampfansage an die zunehmende Kommerzialisierung ihrer Musik. Charly soll als Fahrer und für die Organisation mitkommen, doch er ist skeptisch. „Ist das nicht irgendwie in die Hose gegangen bei den Beatles?“ Es geht hier nicht um eine Pop-Band. Die Raves, die Ziel der "Magical Mystery"-Crew sind, leben von durchfeierten Nächten, Alkohol und Drogen. Und das jeden Abend aufs Neue? Charly kennt die Schattenseiten der Berliner Techno-Szene nur zu gut: Seit er vor fünf Jahren nach einem Partyrausch wegen eines Nervenzusammenbruchs in der Psychiatrie landete, lebt er zurückgezogen in einer Entzugs-WG in Hamburg. Dort gibt es für ihn nur noch Kaffee und Zigaretten. Sozialarbeiter Werner guckt ihn schief an, wenn er sich einen großen Eisbecher gönnt – Charly hat die Eintönigkeit und Überwachung satt. Weil er endlich wieder selbst die Verantwortung für sein Leben übernehmen will, willigt er schließlich doch ein, ein Teil von "Magical Mystery" zu werden. Er begibt sich zurück in die Techno-Szene, an der er schon einmal fast zugrunde gegangen wäre. Hat er sich selbst wirklich im Griff? Zum Glück ist da auch die verständnisvolle Rosa, eine der DJs, die ihm zur Seite steht.
ARTE Doku
Video
Video
88:26
Loveparade - Die Verhandlung DOKUMENTARFILM, D 2020
Eine gigantische Rave-Party endete in Tod und Verzweiflung. Wer ist für die Tragödie verantwortlich? 21 Jahre nach ihrer Gründung war die Loveparade in Duisburg angekommen. Was einst als Kleinstparade im Westberlin der Wendezeit begann, war längst zu einem Millionenspektakel von weltweiter Anziehungskraft geworden. An diesem 24. Juli 2010 kommt es in Duisburg zur Katastrophe: Auf den Zu- und Abgangswegen zum Festgelände stauen sich Zehntausende Menschen. 21 Menschen sterben im Gedränge, über 600 werden verletzt. Die Opfer stammen aus Deutschland, China, Australien, Spanien, Italien und den Niederlanden. Erst mehr als sieben Jahre später, im Dezember 2017, beginnt die juristische Aufarbeitung der Katastrophe. Der Loveparade-Prozess war ein Mammut-Verfahren, das am 4. Mai 2020 nach 184 Verhandlungstagen ohne Urteil zu Ende ging. Das Landgericht Duisburg stand unter enormen Erwartungsdruck und sollte auch eine Aufarbeitung der Katastrophe leisten. Chronologisch folgt die Dokumentation dem Prozess. Was das Gericht verhandelt, verhandelt der Film – mit dem Personal, das auch im Gericht eine Rolle hat. Der Film navigiert durch die schweren Wasser von „Recht“ und „Gerechtigkeit“, ohne dabei zu moralisieren.
ServusTV Doku
Video
Video
46:16
Terra Mater LANDSCHAFTSBILD Land der tausend Quellen, A 2014
Der Nil ist ein wahrer Kosmopolit. Er ist der längste Strom der Welt.
ARD Doku
Video
Video
88:25
Loveparade - Als die Liebe tanzen lernte DOKUMENTATION
Es war die größte Party aller Zeiten: 1999 tanzten 1,5 Millionen Menschen auf den Straßen von Berlin. Angefangen hatte die Loveparade mal mit nur 75 Menschen. Die Geschichte der Loveparade - bis zu ihrem unglücklichen Ende in Duisburg.
ZDF Serien
Video
Video
43:14
Heldt KRIMISERIE Cybermobbing (Staffel: 4), D 2016
Die 15-jährige Sina Maibaum unternimmt einen Suizidversuch aufgrund einer gezielten Verleumdungskampagne in sozialen Netzwerken. Kommissar Heldt ermittelt in ihrer Teenager-Clique.
ARTE Doku
Video
Video
32:35
Märkte - Im Bauch von Riga DOKUMENTATION Der Zentralmarkt, D, LV 2015
Lettland ist zwar ein kleines Land, doch der Centraltirgus in Riga ist einer der größten Lebensmittelmärkte Europas. Der Markt, dessen Hallen sich an die für ihre Jugendstil-Architektur berühmte Altstadt anschließen, überrascht seine Besucher mit Spezialitäten aus den ausgedehnten Wäldern des Landes, seinen Birkenhainen, Flachlandgebieten und zahlreichen Flüssen.Die Art des Brotbackens, des Angelns und auch des Melkens der Birken im Frühjahr beruht auf alten Traditionen und konnte sich gegen die auf dem sowjetischen Modell basierende kollektive Landwirtschaft und Tierzucht behaupten. Heute werden das Beste dieser Traditionen und das Wissen über die Lebensmittelherstellung gepflegt und in der lettischen Hauptstadt von jungen und neugierigen Köchen, Bloggern und Pop-up-Restaurants in das digitale Zeitalter überführt.
ARTE Doku
Video
Video
43:13
Wildes Großbritannien LANDSCHAFTSBILD Inseln, GB 2018
Mehr als 6.000 Inseln umfasst der Archipel der Britischen Inseln. Nur etwa hundert davon sind von Menschen bewohnt; die übrigen sind naturbelassen und verfügen über eine außergewöhnliche Flora und Fauna. Auf der Insel North Ronaldsay, die zum schottischen Archipel Orkney zählt, lebt neben gerade einmal 50 menschlichen Bewohnern eine Schafrasse, die sich seit Mitte des 19. Jahrhunderts von Meeresalgen ernährt. Damals beschlossen die Züchter, ihre Tiere von den Weiden und Anbauflächen fernzuhalten und errichteten eine Trockenmauer um die gesamte Insel herum. Unmittelbar vor der Nordwestküste Schottlands liegen die Inneren Hebriden, deren wilde Vegetation von unglaublicher Schönheit ist. Zwischen Bergen und Moorgebieten tun sich hier surreal anmutende, menschenleere Landschaften auf. Nicht selten treffen einsame Wanderer hier auf Hirsche – und zwar am Strand. An der Küste der schottischen Shetland-Inseln tummeln sich wiederum Otter – das größte Aufkommen in ganz Europa. Die aus Spanien kommende warme Meeresströmung bietet ihnen hier ideale Lebensbedingungen. Die Küstenseeschwalbe legt bei ihrer jährlichen Reise vom Nordpol zum Südpol mehr als 70.000 Kilometer zurück. Sie fliegt von Grönland bis zum antarktischen Weddell-Meer und nutzt die Isle auf Man für einen Zwischenstopp. Am Ende des Winters kehrt sie wieder in ihr Brutgebiet im Norden zurück. ARTE lädt den Zuschauer ein, diese und andere Inselbewohner kennenzulernen. Dazu gehören auch Papageientaucher und die Eurasischen Eichhörnchen von Brownsea Island – die vielleicht letzten noch lebenden Exemplare dieser Gattung aus Großbritannien.
28.07.
Wildes Großbritannien LANDSCHAFTSBILD Inseln, GB 2018
ARTE Doku
Video
Video
42:58
Die Inseln der Queen LAND UND LEUTE Orkney, D 2018
Die Orkney-Inseln liegen unmittelbar vor der Nordküste Schottlands auf der Grenze zwischen Nordsee und Atlantik. Das Klima ist oft regnerisch und windig. Die hügeligen Inseln sind von saftigen Wiesen überzogen. Von den 70 Inseln sind nur 20 bewohnt – die Inseln wirken entlegen. Doch das war nicht immer so. In der Hauptstadt Kirkwall erinnert die St.-Magnus-Kathedrale an fast 600 Jahre Wikingerherrschaft in Orkney. Das hat die Inseln geprägt. Heute hat die Queen mit ihrem Lord-Lieutenant Bill Spence eine ständige Vertretung vor Ort. Über den Wolken arbeitet Colin McAllister. Er betreibt eine Art fliegenden Bus-Service zwischen den Inseln. Darunter fällt auch der kürzeste Linienflug der Welt, bei dem die Bestzeit bei 53 Sekunden liegt. Er fliegt auch auf die Insel Stronsay, wo Familie Bremner entgegen aller Tradition Asiatische Wasserbüffel hält. Der Musiker Erland Cooper ist auf dem Weg in seine Heimat, um Inspiration für sein neues Soloalbum zu sammeln. Die Klänge der Landschaft sollen ihn beim Komponieren leiten. Von der kleinen, verwinkelten Hafenstadt Stromness bricht er auf zu den großen, schroffen Klippen von Yesnaby. Auch am Ness of Brodgar weiß Ausgrabungsleiter Nick Card um die Bedeutung der Landschaft. Er glaubt, dass hier vor 5.000 Jahren ein wichtiges spirituelles Zentrum war. Die Bucht Scapa Flow gilt als Taucherparadies: Hier liegen noch sieben Wracks der deutschen Kaiserlichen Hochseeflotte, die sich nach dem Ersten Weltkrieg in Orkney selbst versenkte. Emily Turton und Marjo Tynkkynen verfolgen eine besondere Mission und tauchen hinab zu den stummen Stahlriesen.
ServusTV Doku
Video
Video
26:14
Hubertusjagd STADTBILD Turin, I 2018
Eine Reise mit Hubertus Hohenlohe nach Turin.
ARTE Doku
Video
Video
26:14
Magische Gärten DOKU-REIHE Kenroku-en
Der Kenroku-en in Kanazawa liegt 400 Kilometer westlich von Tokio und ist einer der schönsten herrschaftlichen Gärten Japans. Im Kenroku-en entdeckt der Spaziergänger ein Geflecht aus Pfaden, Bäumen, Wasserbecken, Bächen und Teichen. Besucher strömen aus dem ganzen Archipel hierher, um die zweibeinigen Steinlaternen und die bemerkenswerte Silhouette der hochgebundenen Kiefern zu bewundern. Denn die Winter in der Region sind hart und schneereich, und so schützen die Gärtner die hohen Bäume mit Yukitsuri – Hochbinden aus Bambus und Seilen, die an riesige Regenschirme erinnern – vor dem Gewicht des Schnees. Der Name von Kenroku-en bedeutet, dass der Garten sechs bemerkenswerten Attributen entspricht: Er verfügt über Weitläufigkeit, Ruhe, Kunstfertigkeit, Authentizität, fließendes Wasser und einen weiten Blick. Kenroku-en wurde im 17. Jahrhundert von der Dynastie der Maeda-Herrscher entworfen. Der Garten grenzt an ihr Schloss, das die Stadt Kanazawa beherrscht. Am Anfang war der Garten der private Bereich der Familie Maeda, aber nach und nach luden die Herrscher ihre Gäste in den Garten ein. Dort speisten sie, lasen Gedichte, hörten Musik und machten Politik. Im 19. Jahrhundert machten die Maedas den Garten der Öffentlichkeit zugänglich. Nun konnten Besucher den Glanz und Zeremonien, wie die Teezeremonie, im Kenroku-en genießen. Heutzutage können Besucher im Kenroku-en, selbst wenn sie nicht die Teezeremonie kennen, den gleichen Gemütszustand erreichen wie jemand, der diese Kunst erlernt hat. Wenn sie die Schönheit der Natur spüren, dem angenehmen Klang des Wassers lauschen und die wundervollen Bäume und die fliegenden Vögel bewundern können – dann können sie auch empfänglich sein für die Kunst des Tees, die Kampfkünste sowie die Kultur und den Geist Japans.
09.08.
Magische Gärten DOKU-REIHE Kenroku-en, F 2016
ARD Doku
Video
Video
48:22
Verrückt nach Meer LAND UND LEUTE Auf Spaßpatrouille in Mexiko (Folge: 309), D 2018
Mit den berühmten Klippenspringern von Acapulco auf Du und Du - eine Ehre, die nicht gerade vielen Menschen zuteil wird. Die Freundinnen Jasmin und Desiree müssen einen schwindelerregenden Drahtseilakt meistern.
ARD Serien
Video
Video
48:40
Sturm der Liebe TELENOVELA Entflammtes Herz (3407), D 2020
Tim gibt Amelie als Entschädigung für seine schleche Laune Polounterricht. Tims leidenschaftliche Trainerstunde lässt Amelies Herz entflammen - aber nicht nur für den Polosport …
ARD Serien
Video
Video
48:34
Rote Rosen TELENOVELA Ablehnung (3137), D 2020
Gunters Wunsch, David näher kennenzulernen, lässt der ins Leere laufen. Da findet Gunter ein altes Foto von Davids Mutter und hofft, so mit ihm ins Gespräch zu kommen.
ARTE Show
Video
Video
26:11
Xenius INFOMAGAZIN Fehlhaltungen - Wie wir sie erkennen und korrigieren, D 2019
Wir leben im Zeitalter des Smartphone-Starrens und Im-Bürostuhl-Sitzens. Kein Wunder, dass Rückenschmerzen und Verspannungen inzwischen Volkskrankheiten sind. Ob angeboren oder angewöhnt: Hängende Köpfe, krumme Rücken und verdrehte Becken sind Fehlhaltungen, die unsere Wirbelsäule und Muskeln unnötig belasten. "Xenius" fragt nach, was uns zu Fehlhaltungen verführt und wie wir sie loswerden. Die "Xenius"-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade unterziehen sich einem Haltungs-Check. Bei Ganganalyse und Stabilitätstests zeigen sich die feinen Ungleichgewichte, die sich in ihrem Körper verstecken. Was müssen sie tun, um eine bessere Haltung zurückzugewinnen und Schmerzen zu vermeiden? Eine Kita in Rheinland-Pfalz hat sich zum Ziel genommen, etwas gegen die Fehlhaltungen ihrer Erzieher zu unternehmen. In einer Kinderwelt zu arbeiten, ist für die Erwachsenen auch eine körperliche Herausforderung. Viel zu niedrige Stühle und Tische, das Spielen auf dem Boden – das belastet Rücken und Knie extrem. Mit Hilfe eines Sensorenanzugs wurden die Fehlhaltungen der Erzieher im Auftrag der Unfallkasse Rheinland-Pfalz untersucht und Lösungen erarbeitet – und die sind überraschend einfach. Im Gegensatz zu Fehlhaltungen sind angeborene Fehlstellungen viel schwieriger zu korrigieren – zum Beispiel die Skoliose, eine seitliche Verkrümmung der Wirbelsäule. In schweren Fällen musste der Rücken bislang versteift werden. Vincent Cunin will das ändern. Der orthopädische Chirurg des Kinderkrankenhauses der Uniklinik Lyon praktiziert eine neue Therapie aus den USA, welche die Wirbelsäule mit einem Kunststoffseil zu begradigen versucht – ohne die Beweglichkeit der Wirbel einzuschränken! "Xenius" begleitet einen von Cunins jungen Patienten bei seiner Operation und entdeckt, welches Potenzial die neue Therapie verspricht.
23.07.
Xenius INFOMAGAZIN, D 2019
ARTE Film
Video
Video
113:15
Friedhof der Könige DRAMA, D, GB, T 2015
Eine Einheit thailändischer Soldaten wird von einer sonderbaren Form der Schlafkrankheit befallen. Weil die Armee nichts mit ihnen anzufangen weiß, werden sie in einer ausgemusterten Schule untergebracht, wo sich Angehörige, Ärzte, eine Gedankenleserin und ein paar Freiwillige um sie kümmern. Jenjira übernimmt die Pflege des alleinstehenden Itt. Wenn sie nicht an seinem Bett sitzt, den Schlafenden massiert oder ihm vorliest, flaniert sie durch die am Mekong liegende Stadt. Bei ihren Streifzügen erfährt Jenjira von zwei Geister-Prinzessinnen, dass die Schlafkrankheit vom alten „Friedhof der Könige“ ausgelöst wurde, der unter der Schule liegt. Die verstorbenen Herrscher entzögen den Soldaten ihre Energie, um damit ihre Kämpfe im Jenseits auszufechten. In den kurzen Wachphasen Itts gehen er und Jenjira essen oder ins Kino. Doch bevor sie sich wirklich nahekommen können, schläft Itt wieder ein. Mit Hilfe des Mediums Keng dringt Jenjira daraufhin in Itts Unterbewusstsein ein und bemerkt, dass sie sich in ihren sich überschneidenden Träumen begegnen können.
ARTE Kids
Video
Video
6:10
ARTE Journal Junior KINDERMAGAZIN, D, F 2020
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN