Viva la Vulva

Viva la Vulva

ARTE
Viva la Vulva

Viva la Vulva

Dokumentation

Der Teufel soll bei ihrem Anblick das Fürchten gelernt haben, die Sprache hat aus ihren Namen die schönsten Schimpfwörter kreiert: die Vulva. Kein anderer Körperteil wurde im Zuge der Jahrtausende zu einem größeren Schauplatz von Lust, Ideologie und Tabuisierung. Die Dokumentation erzählt von der Kulturgeschichte der Vulva, von ihrer Anbetung als Freuden- und Fruchtbarkeitsspendende in der griechischen Mythologie über ihre regelrechte Dämonisierung bis hin zur Frauenbewegung der 1960er Jahre. Einst vehement tabuisiert, greift die moderne Kunst heute oft zu provokanten Mitteln wie dem Gipsabdruck, um das Verborgene sichtbar zu machen.
ARTE

Geo Tour - In Myanmar und in den Pyrenäen

Reportagereihe Im Norden Myanmars entsteht jedes Jahr aufs Neue eine der längsten Bambusbrücken der Welt. Das Hochwasser im Sommer spült die filigrane Konstruktion stets fort. Erst im Winter, bei Niedrigwasser, ziehen die Bewohner des Flussinseldorfes Sin Kin los, um ihre Bambusbrücke zum Festland neu zu errichten. Jede Hand wird da gebraucht. Seit 14 Jahren ist Brice Delsouiller Kuhhirt in den Pyrenäen und verbringt mit seinen Tieren sechs Monate auf den Sommerweiden in 3.000 Meter Höhe. Hier hat er für sich die Freiheit des Laufens entdeckt. Es gibt für ihn kein anderes Glück als die grenzenlose Weite der Berge: Er kann nur leben, wenn er das Letzte von seinem Körper abverlangt. "Geo Tour" über das Glück eines Außenseiters in der Isolation der Pyrenäen. Der Pass Großer Sankt Bernhard ist berühmt und berüchtigt. Berühmt für das Hospiz, das seit tausend Jahren jedem Schutzsuchenden auf dem Weg über den Pass Gastfreundschaft bietet. Und berüchtigt für die Lawinen, die etlichen Menschen das Leben kosteten - es sei denn, sie konnten von den legendären Hospizhunden, den Bernhardinern, rechtzeitig geborgen werden. Crémant - wie der edle Champagner wird auch dieser Schaumwein nach dem Champagnerverfahren hergestellt, so auch im Elsass. Die traditionelle Flaschengärung erzeugt teils spektakuläre Tropfen. Und die sind als "Crémant brut" durchaus mit einem echten Champagner vergleichbar. "Geo Tour" spürt dem edlen Crémant in verschiedenen elsässischen Weinbaugebieten nach.
ARTE
In guten Händen

In guten Händen

ARTE

TV-Programm des deutsch-französischen Rundfunkveranstalters Association Relative à la Télévision Européenne. ARTE sendet ein Vollprogramm mit den Schwerpunkten Kultur, außergewöhnliche Dokumentationen, zeitgenössische Spielfilme sowie Musik- und Theaterproduktionen.

ARTE heute

3SAT PRO7
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ARTE
Matera - Kulturhauptstadt 2019 (Wh.) KUNST UND KULTUR, D 2019
ARTE Doku
Fahrt ins Risiko (Wh.) ABENTEUER UND ACTION Mit 40 Tonnen über Kanadas Eispisten, D 2015
ARTE Doku
Unser Kosmos: Die Reise geht weiter WISSENSCHAFT Die Schwestern der Sonne, USA 2014
Diese Folge widmet sich den Arbeiten von Annie Jump Cannon und Cecilia Payne-Gaposchkin. Die beiden Wissenschaftlerinnen stellten althergebrachte Annahmen infrage und machten bahnbrechende Entdeckungen: Unter Cannons Leitung katalogisierte eine Gruppe von Forscherinnen zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Sterne nach den Spektrallinien. Zwei Jahrzehnte später schloss sich ihr die junge Britin Cecilia Payne-Gaposchkin an. Gemeinsam fanden sie heraus, aus welchem Material Sterne bestehen. Weiter werden die verschiedenen Lebenszyklen der Sterne vorgestellt, bevor das Fantasie-Raumschiff den Planeten eines Sterns besucht, der einen Kugelsternhaufen umkreist.
19.09.
Unser Kosmos: Die Reise geht weiter WISSENSCHAFT Die Schwestern der Sonne, USA 2014
ARTE Kids
Im Zoo ist immer was los! KINDERSENDUNG, B 2015
Geburten, Todesfälle, Momente der Nähe und Vertrautheit: Die Pfleger des Zoos Pairi Daiza durften in der vergangenen Saison zahlreiche intensive Augenblicke miterleben. Diese Woche erinnern sie sich an ihre jeweiligen Höhepunkte: Pfleger Puria denkt zurück an die Einweisung des kleinen Löwenjungen Tambo in die Tierklinik - erst die große Angst und dann die Erleichterung. Der Raubtierpfleger hat sich aufopfernd um seinen Schützling gekümmert. Pflegerin Géraldines glücklichster Moment im Zoo war die Geburt von Giraffenbaby Esengo. Das Jungtier entwickelt sich bisher ganz prächtig. Pflegerin Tania ist froh, dass sie ein Vertrauensverhältnis zu dem Panda-Pärchen Hao Hao und Xing Hui aufbauen konnte. Ein Jahr voller Emotionen - und sogar mit zwei Fruchtbarkeitsperioden! Die Geburt von Elefantenbaby Nang Faa bewegte sowohl die Pfleger als auch das Publikum. Die verrückte und emotionale Nacht der Geburt wird in einer Rückblende noch einmal gezeigt. Außerdem werden einige der großen Zukunftspläne des Tierparks offenbart ...
ARTE Kids
ARTE Junior Das Magazin KINDERMAGAZIN, D, F 2019
ARTE Film
Große Freiheit Nr.7 (Wh.) ROMANZE, D 1944
ARTE
Kunst muss raus KUNST UND KULTUR Die Natur und das Nichts (Folge: 4), D 2018
Im Norden Norwegens durchzieht ein einzigartiger 560 Kilometer langer Skulpturenweg die atemberaubend schöne Landschaft. Die Dokumentation bereist den Skulpturlandskap Nordland und trifft drei der Künstler, die mit ihren Werken unser Sein hinterfragen: die britischen Bildhauer Antony Gormley und Tony Cragg in ihren Ateliers und die sambische Künstlerin Anawana Haloba dort, wo ihr Werk steht: auf der Inselgruppe Træna. ARTE spricht mit den Künstlern über ihre Kunst in der Natur und fragt so nach unserem Verhältnis zur Natur und dem Nichts.
25.08.
Kunst muss raus KUNST UND KULTUR Die Natur und das Nichts, D 2018
ARTE Doku
Leben im All (Wh.) DOKUMENTATION Planetenjäger (Folge: 1), F 2018
ARTE Doku
Leben im All (Wh.) DOKUMENTATION Unterwegs zu einem neuen Planeten (Folge: 2), F 2018
ARTE Doku
Leben im All (Wh.) DOKUMENTATION Auf der Suche nach Außerirdischem (Folge: 3), F 2018
ARTE Doku
Leben im All (Wh.) DOKU-REIHE Der erste Kontakt (Folge: 4), F 2018
ARTE Doku
Robert Redford - The Golden Look (Wh.) KÜNSTLERPORTRÄT, F 2019
ARTE Doku
Art Stories - Monumente mit Seele DOKU-REIHE Kirchen der Macht (Folge: 5), F 2018
Im Mittelalter machten sich die Könige auf, neues Land im Namen ihres christlichen Glaubens zu erobern. Die Religion war damals ein Pfeiler ihrer Macht. Aachen war die Hauptstadt von Karl dem Großen und das Herz des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Hier wurden im Laufe der Jahrhunderte um die 30 Könige gekrönt. 2.000 Kilometer weiter südlich, in Palermo, wurde Roger II. im Jahr 1130 zum ersten normannischen König Siziliens ernannt. Er brachte große Mittel auf, um sich auf einem Territorium, das sich bereits diverse Kulturen teilten, als König für alle darzustellen. Der Aachener Dom und die Cappella Palatina auf Sizilien reflektieren die Machtvisionen der beiden Herrscher auch in ihrer Architektur. Karl der Große und Roger II. wählten die edelsten Materialien und die komplexesten Bautechniken für die imposanten Kirchen, die alle andere übertreffen sollten. Jedes Detail der beiden Bauwerke zeigt, wie die beiden Herrscher sich als Staatsmänner und Stellvertreter Gottes auf Erden inszenierten.
ARTE
Déjà-Vu MAGAZIN Schreiben unter Pseudonym, F 2019
Diese Woche geht "Déjà-Vu" am Beispiel von Elena Ferrante der Frage nach, warum Autoren unter einem Pseudonym schreiben. Außerdem geht es um die neu aufgeflammte kulturpolitische Debatte, wie europäische Völkerkundemuseen mit Beutekunst aus Afrika umgehen sollen. Peter Farrellys Film "Green Book" (2018) regt zum Nachdenken darüber an, wie Hollywood sich der Zeit der Rassentrennung widmet.
ARTE Show
Das Dresdner Festspielorchester spielt Robert Schumanns Sinfonie Nr.2 KLASSISCHE MUSIK Abschlusskonzert der Dresdner Musikfestspiele 2016, D 2016
Robert Schumanns Symphonie Nr. 2 - interpretiert auf historischen Instrumenten: Die Dresdner Festspiele 2016 endeten glanzvoll mit einer Aufführung des Dresdner Festspielorchesters und setzten ein Zeichen für Weltoffenheit und gegen Fremdenfeindlichkeit. ARTE zeigt das Konzert vom Juni 2016, das in der Semperoper aufgezeichnet und vom Publikum mit Ovationen bedacht wurde.
ARTE Show
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Provence, F 2007
"Zu Tisch" reist heute in die Provence und besucht Rose-Marie, die alle Bewohner ihres ehemaligen Weinguts zu einer vorweihnachtlichen Feier und zur traditionellen Lasagnesuppe eingeladen hat. Den Weihnachtsabend feiert sie mit ihrer Familie und zelebriert dabei einen besonderen Weihnachtsbrauch dieser Region: die 13 Desserts, mit denen die weihnachtliche Fastenzeit beendet und der Festtagsschmaus abgerundet werden - was genau als Nachspeisen serviert wird, ist aber in jedem Dorf verschieden. Rose-Marie backt für das Fest mit ihrer Familie unter anderem eine Panade: einen mit Melonenmarmelade gefüllten Kuchen.
31.08.
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Provence, F 2007
ARTE
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2019
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
19.08.
ARTE Journal NACHRICHTEN, D, F 2019
ARTE Doku
Geo Tour REPORTAGEREIHE In Myanmar und in den Pyrenäen, D 2019
Im Norden Myanmars entsteht jedes Jahr aufs Neue eine der längsten Bambusbrücken der Welt. Das Hochwasser im Sommer spült die filigrane Konstruktion stets fort. Erst im Winter, bei Niedrigwasser, ziehen die Bewohner des Flussinseldorfes Sin Kin los, um ihre Bambusbrücke zum Festland neu zu errichten. Jede Hand wird da gebraucht. Seit 14 Jahren ist Brice Delsouiller Kuhhirt in den Pyrenäen und verbringt mit seinen Tieren sechs Monate auf den Sommerweiden in 3.000 Meter Höhe. Hier hat er für sich die Freiheit des Laufens entdeckt. Es gibt für ihn kein anderes Glück als die grenzenlose Weite der Berge: Er kann nur leben, wenn er das Letzte von seinem Körper abverlangt. "Geo Tour" über das Glück eines Außenseiters in der Isolation der Pyrenäen. Der Pass Großer Sankt Bernhard ist berühmt und berüchtigt. Berühmt für das Hospiz, das seit tausend Jahren jedem Schutzsuchenden auf dem Weg über den Pass Gastfreundschaft bietet. Und berüchtigt für die Lawinen, die etlichen Menschen das Leben kosteten - es sei denn, sie konnten von den legendären Hospizhunden, den Bernhardinern, rechtzeitig geborgen werden. Crémant - wie der edle Champagner wird auch dieser Schaumwein nach dem Champagnerverfahren hergestellt, so auch im Elsass. Die traditionelle Flaschengärung erzeugt teils spektakuläre Tropfen. Und die sind als "Crémant brut" durchaus mit einem echten Champagner vergleichbar. "Geo Tour" spürt dem edlen Crémant in verschiedenen elsässischen Weinbaugebieten nach.
ARTE Film
In guten Händen KOMÖDIE, D, F, GB 2011
Im viktorianischen England beginnt Mortimer Granville, ein junger und verführerischer Mediziner, seine Karriere bei Dr. Dalrymple, einem Spezialisten für weibliche Hysterie. Dessen Behandlungsmethode ist simpel, aber effizient: Die Beschwerden der Patientinnen werden mit ebenso therapeutischen wie liebevollen Massagen gelindert. Dr. Mortimer ist voller Leidenschaft dabei, bis ihn ein übler Krampf erwischt. Mit Hilfe seines besten Freundes, begeisterter Anhänger der neuen Technologien, entwickeln sie ein revolutionäres Gerät: den ersten Vibrator. Basierend auf wahren Ereignissen.
21.08.
In guten Händen KOMÖDIE, D, F, GB 2011
ARTE Doku
Viva la Vulva DOKUMENTATION, A 2019
Der Teufel soll bei ihrem Anblick das Fürchten gelernt haben, die Sprache hat aus ihren Namen die schönsten Schimpfwörter kreiert: die Vulva. Kein anderer Körperteil wurde im Zuge der Jahrtausende zu einem größeren Schauplatz von Lust, Ideologie und Tabuisierung. Die Dokumentation erzählt von der Kulturgeschichte der Vulva, von ihrer Anbetung als Freuden- und Fruchtbarkeitsspendende in der griechischen Mythologie über ihre regelrechte Dämonisierung bis hin zur Frauenbewegung der 1960er Jahre. Einst vehement tabuisiert, greift die moderne Kunst heute oft zu provokanten Mitteln wie dem Gipsabdruck, um das Verborgene sichtbar zu machen.
07.09.
Viva la Vulva DOKUMENTATION, A 2019
ARTE Doku
Meerjungfrauen DOKUMENTATION, CDN 2018
Die Faszination für Meerjungfrauen und antike Mythen, das sind die Basis für die weltweit wachsende Subkultur der "Mermaids": Meerjungfrauen sind moderne Fabelwesen, die in eine märchenhafte Welt im Wasser entführen. Der Film begleitet Frauen auf ihrer Reise von Themenparks bis Conventions, über Schwanzflossen-Werkstätten bis in die Tiefen des Ozeans, wo es möglich ist, sich in das fabelhafte Wesen der Unterwasserwelt zu verwandeln und so der Wirklichkeit zu entfliehen.
24.08.
Meerjungfrauen DOKUMENTATION, CDN 2018
ARTE Doku
Faszination Anne-Sophie Mutter MUSIKERINNENPORTRÄT, D 2015
Sie zählt zu den Besten ihres Fachs: die Violinistin Anne-Sophie Mutter. Viel stärker als andere deutsche Künstler ihrer Generation verkörpert sie Tugenden, die tief mit der Musik unseres Kulturkreises verbunden sind. Bereits vor 40 Jahren stand sie unter der Obhut Karajans auf den größten Bühnen. Der Film begleitet Anne-Sophie Mutter ein Jahr lang bei Proben und Aufführungen, trifft auf Weggefährten und vermittelt in ausführlichen Interviews das musikalische Lebensziel der Ausnahmekünstlerin, das, wie sie selbst sagt, lautet "... Interpretationen zu schaffen, die so zeitlos wie möglich sind".
23.08.
Faszination Anne-Sophie Mutter MUSIKERINNENPORTRÄT, D 2015
ARTE Show
Young Euro Classic 2018 KLASSISCHE MUSIK Tschaikowskis Symphonie Nr. 5 - Mit dem European Union Youth Orchestra, D 2018
Bereits zum 19. Mal fand im Sommer 2018 die Young Euro Classic in Berlin statt - das Gipfeltreffen der besten Jugendorchester der Welt. Einer der vielen Höhepunkte war der Auftritt des European Union Youth Orchestra, kurz: EUYO. ARTE zeigt die begeisternde Aufführung von Tschaikowskys 5. Symphonie in voller Länge!
ARTE
ARTE Journal (Wh.) NACHRICHTEN, D, F 2019
Die auf vielen Sendern vorgenommene strikte Trennung von Politik- und Kulturnachrichten wird hier aufgehoben. Es werden Schnittpunkte aus beiden Bereichen präsentiert und Zusammenhänge dargestellt.
ARTE Show
Madonna: The MDNA Tour (Wh.) ROCK UND POP, USA 2013
ARTE Doku
Frühmorgens in den Rosenfeldern von Agros (Wh.) MENSCHEN, D 2015
ARTE Serien
Alte Schachteln (Wh.) COMEDYSERIE Köstliche Rache, F 2018
ARTE Show
Felix Mendelssohn KLASSISCHE MUSIK Doppelkonzert für Violine und Klavier, F 2017
ARTE Show
Xenius (Wh.) INFOMAGAZIN, D 2017
Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Mehr laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Sender navigieren
links | rechts
WISCHEN